Vor- und Nachteile von festverglasten Fenstern

Festvergalstes fenster
©onzon/ stock.adobe.com

Als Hausbesitzer sind Fenster eines der wichtigsten Elemente, sodass gut überlegt sein sollte, welche Arten in Wohnzimmer und Co eingebaut werden. Nicht immer sind dabei Modelle gewünscht, die sich öffnen lassen. Was ist das Besondere an festverglasten Fenstern? Damit Sie aus der Vielzahl an Modellen das für Sie Passende finden, stellen wir von der Müller Fensterbau GmbH in Stuttgart Ihnen hier alle wichtigen Fakten zum Thema festverglaste Fenster vor.

Festverglaste Fenster und ihre Einsatzgebiete

Unter den sogenannten festverglasten Fenstern werden Modelle verstanden, die keinen Mechanismus zum Öffnen haben und somit nicht wie herkömmliche Fenster fungieren. Mit dieser Eigenschaft sind sie insbesondere für die folgenden Einsatzbereiche sinnvoll:

  • Keller
  • Dachböden
  • Terrassen und Balkone
  • Bürogebäude
  • Hauseingänge bzw. Nebentüren
  • Treppenhäuser

Die festverglasten Fenster können dort angebracht werden, wo eine Glasscheibe nur als Deko oder Schutz agieren soll, ohne zum Lüften geöffnet werden zu müssen. Ein weit verbreiteter Einsatzort sind hohe Bürogebäude, die große Glasfronten besitzen. Auch bei hohen Glasscheiben, die zum Beispiel als Abgrenzung auf einem Balkon dienen, reicht in der Regel die festverglaste Variante aus. Dazu sind Fenster, die aufgrund ihrer Lage nicht geöffnet werden können, da sie beispielsweise zu weit entfernt sind, ebenfalls für eine Festverglasung geeignet.

Besserer Schutz vor Einbrüchen

Ein großer Vorteil ist die Tatsache, dass festverglaste Fenster das Risiko für einen Einbruch verringern. Die meisten Kriminellen verschaffen sich durch Türen oder Fenster Einlass. Bei dieser Art ist der Angriffspunkt von Scharnieren oder einem nicht abgeschlossenen Fenster nicht vorhanden. Auch wenn Sie diese nicht öffnen können, bieten sie dennoch eine gute Möglichkeit genügend Tageslicht in die entsprechenden Räumlichkeiten zu lassen. Insbesondere für einen dunklen Keller ergibt sich dadurch gleich viel mehr Nutzqualität.

Weitere Vorteile von festverglasten Fenstern

Für Sie als Hausbesitzer sind die geringen Anschaffungskosten ein großer Pluspunkt. Durch die einfache Bauweise lassen sich festverglaste Fenster schneller und einfacher herstellen. Weiterhin ist ein breiter Rahmen, der sonst dem Mechanismus zum Öffnen geschuldet ist, nicht mehr nötig. Mithilfe der größeren Glasfläche entsteht eine höhere Wärmeeffizienz. Auch ermöglichen Ihnen solche Fenster ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit. Während reguläre Fenster Standardmaße aufweisen, können Sie bei einem festverglasten Fenster beliebige Abmessungen wählen und somit auch sehr große Fensterflächen ausnutzen.

Festverglaste Fenster haben auch Nachteile

Diese speziellen Fenster sollten Sie nur an gut belüfteten Stellen einbauen, da Sie Gerüche nicht durch ausgiebiges Lüften vermeiden können. Wenn Sie Ihre Fenster putzen möchten, dann können Sie die Reinigung bei einem festverglasten Exemplar nur von außen durchführen. Bei Fenstern im ersten Stock oder im Keller kann es dort zu Problemen der Erreichbarkeit kommen. Weiterhin bietet ein reguläres Fenster eine wichtige Möglichkeit für Sie, sich im Notfall bei einem Feuer nach draußen retten zu können. Bei einem festverglasten Fenster ist dies nur durch die Zerstörung der Scheibe möglich, wobei dadurch gefährliche und scharfe Kanten sowie Scherben entstehen könnten.

Festverglasung in Rahmen und Flügel

Grundsätzlich werden im Handel zwei unterschiedliche Arten von festverglasten Fenstern unterschieden. Bei einem Fenster mit Rahmen handelt es sich um die Standardvariante, die sich nicht öffnen lässt. Ein festverglastes Fenster im Flügel hingegen sieht optisch nahezu wie ein Fenster mit einer Dreh-Kipp-Funktion aus. Jedoch besitzt es keinen Fenstergriff und auch keinen Beschlag. Diese Variante wird oftmals verwendet, wenn Fenster mit unterschiedlichen Formen und Öffnungsmöglichkeiten benötigt werden. Sie bieten jedoch auch eine optische Ergänzung, wenn bereits andere Flügelfenster eingebaut sind.

Falls Sie Interesse an festverglasten Fenstern haben und sich gerne informieren möchten, helfen wir von der Müller Fensterbau GmbH in Stuttgart Ihnen gerne weiter.