Tel: 0711 - 205 291 180

5 Gründe für eine Haustür aus Kunststoff

Egal, ob Sie ein neues Haus bauen oder eine alte Immobilie renovieren möchten – früher oder später kommen Sie zu der Frage, aus welchem Material die Haustür bestehen soll. Wir von der Müller Fensterbau GmbH in Stuttgart stellen Ihnen 5 gute Gründe vor, warum Sie sich für eine Haustür aus Kunststoff entscheiden sollten.

1. Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Üblicherweise können Haustüren aus folgenden Materialien hergestellt werden:

  • Kunststoff
  • Holz
  • Aluminium

 

Die günstigste Alternative stellt für Sie die Haustür aus Kunststoff dar, weil Material und Fertigung preiswerter sind als bei den anderen beiden Typen. Trotzdem beeinflusst das die Qualität Ihrer Haustür nicht negativ. Aus Kunststoff bestehende Haustüren sind ebenso stabil wie solche aus Holz oder Aluminium. Darüber hinaus verfügen sie auch über eine gute Wärmedämmung.

2. Geringer Pflegeaufwand

Besonders hervorzuheben ist der geringe Pflegeaufwand von Kunststoff. Aufgrund seiner Eigenschaften muss er so gut wie nie gepflegt werden, da er Hitze, Kälte sowie Regen trotzt. Demgegenüber muss beispielsweise Holz regelmäßig gepflegt werden, weil sich dessen Lasur im Laufe der Zeit abnutzt. Dies ist nicht nur zeitaufwändig, sondern auch kostenintensiv.

3. Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

Bei der Auswahl der Kunststoffbeschichtung bieten sich Ihnen diverse Möglichkeiten. Zahlreiche Farbnuancen sind realisierbar. Es gibt sogar Beschichtungen in Holz- und Aluminiumoptik, die ein täuschend echtes Abbild dieser Materialien erzeugen. Falls Sie eine bestimmte Form Ihrer Haustür wünschen, so lässt sich dies mit dem Material Kunststoff aufgrund seiner hohen Elastizität vereinbaren. Die Vielseitigkeit spiegelt sich auch in der Kombination mit anderen Materialien wider: Denn Kunststoff kann problemlos mit Glas-, Holz- oder Aluminiumelementen kombiniert werden

4. Leichter Einbau

Für diejenigen unter Ihnen, welche den Einbau der Haustür selbst vornehmen möchten, eröffnet sich ein weiterer vorteilhafter Aspekt: Da Kunststoff ein sehr leichtes Material ist, kann die Haustür wesentlich einfacher eingebaut werden, als es z.B. bei einer Holztür der Fall wäre. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen installieren wollen. Möchten Sie zum Beispiel einen umlaufenden Stahlkern einbauen, welcher vor Einbrechern schützen soll, so müssen Sie zunächst die Haustür ausbauen. Bei einer Haustür aus Kunststoff sollte dies kein Problem darstellen.

5. Energiesparende Dämmeigenschaften

Da eine Haustür eine große Angriffsfläche für Wind und Kälte bietet, sollten Sie beim Kauf die Isolierfähigkeit berücksichtigen. Kunststoffhaustüren der neueren Generation weisen sehr gute Dämmwerte auf. Dasselbe gilt im Übrigen auch für Haustüren, die mit einem transparenten Lichtausschnitt versehen sind.

Sie sehen – gute Qualität und ein attraktiver Preis schließen einander nicht aus. Sollten Sie sich für den Einbau einer Kunststofftür interessieren, sind wir von der Müller Fensterbau GmbH Ihr Partner. Gerne bringen wir Ihnen auch die Eigenschaften von Naturholz, Glas und Aluminium näher – gemeinsam finden wir eine Haustür nach Ihrem Geschmack.

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert deine Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies findest du hier.